KKP Architekten + Ingenieure

Unsere Leistungen:
HOAI § 34, LP 7 - 9, Objektbuchhaltung, Budgetverwaltung

 

Park Hyatt Hotel, Revitalisierung
eines Kontorhauses, Hamburg

Der im Jahre 1912 errichtete Kontorgebäudekomplex wurde den aktuellen Anforderungen angepasst und enthält nun ein Hotel, Citywohnungen, sowie eine Einkaufspassage. Dafür wurde der Stahlbetonskelettbau mit genieteten Stahlstützen um 4 weitere Geschosse aufgestockt. Die neue,
2-geschossige Einkaufspassage wurde mit einer filigranen Stahlglaskonstruktion überspannt. Für den Wellnessbereich des Hotels wurde ein Schwimmbad mit darunter liegender Technikebene in die vorhandene Betonkonstruktion integriert.

Hochwertige Materialien, die die verspielte, filigrane Architektur des ausgehenden 19. Jahrhunderts aufnehmen, tragen zur Gesamterscheinung des Gebäudekomplexes bei. Sie spiegeln die Lebenslust dieser Epoche wieder und sind heute das Aushängeschild eines internationalen Hotelbetreibers mit höchsten Ansprüchen.

Objektdaten:

Baukosten:

ca. 98,3 Mio

Realisierung:

Passage: 08.95 -11.97
Hotel: 08.95 - 05.99